Boxspringbett H2

Boxspringbett H2 - mittelweiche Boxspringbetten mit Härtegrad 2Bei einem Boxspringbett H2 (mit Härtegrad 2) handelt es sich um eine mittelweiche Matratze und eignet sich für leichtere Personen bis 80kg. Beim Kauf eines Boxspringbetts sollte in jedem Fall der Matratzen Härtegrad beachtet werden. Besonders damit der Rücken während des Schlafens nicht in ein Hohlkreuz fällt, sondern die Wirbelsäule geradlinig und horizontal in der Seitenlage liegt. Gerade bei einem Boxspringbett ab einer Größe von 1,80 Meter x 2,00 Meter sollten Sie nach Möglichkeit zwei einzelne Matratzen wählen. So können Sie die Matratze am besten auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. Worauf es beim Härtegrad 2 letztendlich ankommt und was es bedeutet, möchten wir Ihnen gerne näher erklären.

Boxspringbett Härtegrad 2 Empfehlungen

Wohnimpressionen mittelweiche Boxspringbetten mit H2 Härtegrad

Härtegrad 2: Die mittelweiche Matratze für ein Boxspringbett

Der Boxspringbett Härtegrad zwei eigner sich für Menschen mit einem Gewicht zwischen 60 und 80 Kilogramm. Das gilt auch für Personen, die es lieben etwas weicher zu liegen und eine feste Unterlage nicht mögen. Dennoch sorgt die Matratze mit Härtegrad 2 (H2) dafür, dass der Körper während des Schlafens nicht allzu sehr einsinkt. Die unterschiedlichen Liegezonen tragen dazu bei, Ihren Körper während des Schlafens optimal zu stützen. So kann sich dieser hervorragend erholen kann.

Dabei überzeugt die Härtegrad 2 Matratze nicht nur durch ihre ergonomische Form, sondern auch durch ihre Funktionalität. Gerade hochwertige Modelle verhindern beispielsweise, dass der Körper unter der Bettdecke schnell anfängt zu schwitzen. Ganz im Gegenteil, Matratze mit Härtegrad 2 (H2) sorgt für eine absolute Entspannung und eine pure Erholung. So kann der Körper am nächsten Tag gestärkt den stressigen Alltag bewältigen.

Boxspringbetten mit Härtegrad 2 (H2) sorgen für einen entspannten Schlaf

Leicht- bis normalgewichtige Menschen kommen hervorragend mit dem Härtegrad H2 einer Matratze zurecht. Denn sie eignet sich für bis zu einem Körpergewicht von 80 Kilogramm. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Kaltschaum-, Komfortschaum- oder Federkernmatratze handelt. Der Körper kann es sich in jeder Liegeposition bequem machen, ohne dass er zu sehr einsinkt.

Wichtig ist hierbei allerdings, dass die Boxspringbett Härtegrad 2 Matratze über viele Liegezonen verfügt, die sich dem Körper ganz individuell anpassen. Während einige Modelle die Hüfte unterstützen, sorgen andere Modelle eher für eine Entlastung der Schultern. Darüber hinaus sind Matratzen mit dem Härtegrad 2 vielfach atmungsaktiv und formstabil und sorgen mit ihren offenporigen Materialien für ein gesundes Schlafklima. Auch Allergiker und Senioren können von diesen Matratzen profitieren, zumal es sie auch in einer besonderen Komforthöhe von etwa 27 Zentimeter gibt.

Aktualisiert von admin am 17. September 2020